4* Vienna House Andel´s Berlin – Superior-Designhotel

Ich hatte euch ja bereits schon das Vienna House Easy hier auf meinem Blog vorgestellt und nun komme ich auf die große Schwester Vienna House Andel´s Berlin zu sprechen.
Mit meinem letzten Aufenthalt durfte ich in den Genuss eines prachtvollen, modernen und unheimlich professionellen Hotels kommen.
Im Schmelztiegel von Friedrichshain, Kreuzberg und unweit vom Alexanderplatz liegt das 4-Sterne-Superior-Designhotel, also genau gegenüber vom Vienna House Easy.

Wohlfühlen mit modernen Design – Vienna House Andel´s bringt ein Komplettpaket

Vom Empfang über die Konferenz Säale bis hin zum Zimmer ist alles sehr gut aufeinander abgestimmt und bietet ein stylisches Wohlbefinden an dem man sich sattsehen kann.
Der Empfangsbereich ist riesig, bringt hohe Decken mit ein und bietet mit gemütlichen Sitzgelegenheiten einen WOW-Faktor.
Wer mit dem Auto anreist hat zudem mit 550 Stellplätzen in der Hoteltiefgarage sicher genug Auswahl seinen Begleiter auf  Rädern zu parken.

Die Zimmer des Vienna House Andel´s Berlin sind clean und pur gehalten, bringen jedoch mit einigen Details und modernen Einrichtungsobjekten den passenden Stil den das Hotel zu einem Designhotel auszeichnet.
Ich durfte in den Genuss einer Suite kommen, doch sind selbst die Superior Zimmer bestens ausgestattet und lassen den Besucher unbeschwert seinen Aufenthalt genießen.

Restaurant, Mavericks und Skykitchen sorgen für geschmackvollen Design am Gaumen

Ob Frühstück am Bett oder direkt im tollen Restaurant Delight des Vienna House Andel´s Berlin, es lässt dich definitiv positiv in den Tag starten – das Angebot ist umfangreich und bietet jedem Geschmack den perfekten Moment.
Wer es etwas aufregender mag, auf Sterne-Küche steht und mit Blick über Berlin das Dinner verspeisen möchte, sollte sich in den 12. Stock des Hotels begeben, um dieses Feeling mitzunehmen. Das ist aber nichts für Kurzentschlossene. Die Skykitchen (ein Stern vom Guide Michelin und 16 Punkte vom Gault Millau) ist Wochen im Voraus ausgebucht. Ohne Reservierung geht fast gar nichts. Wenn man dort aber einen Tisch ergattert hat, dann trifft es ziemlich auf den Punkt – mit einem wunderschönen Rundblick, dass Essen über Berlins Dächer genießen.

Im Eingangsbereich vom Andel’s mit Blick auf die Landsberger Allee befindet sich das Mavericks, welches eine Kalifornische Küche verspricht.
Jetzt, wo ich den Blogpost schreibe und die Erinnerungen aufleben lasse, möchte ich am liebsten wieder dorthin zurück und das tolle Essen genießen! – Ich meine, wer kann schon bei einem saftigen Wagyu-Beef-Burger mit Süßkartoffeln, zum Reuben-Sandwich oder einer veggi Fake Sushi Bowl nein sagen?!
Ich kann das Mavericks also nur jedem empfehlen, der Abends noch ein tolles Essen sucht.

Erholung statt Stress – Ab in den SPA Bereich und dann ab in den Tower

Auf 550m² mit Ruheterrasse erstreckt sich der SPA Bereich des Hotels und bietet zahlreiche Angebote, die auch den aufgedrehtesten Geschäftsmann zur Ruhe bringt.
In dem SPA Bereich fühlt man sich von allen Sachen abgeschottet, man kann für einen kurzen Moment alles vergessen und sich vollkommen dem Jetzt widmen.
Ich hatte während meines Aufenthalts eine wundervolle Behandlung in Form einer entspannten Rückenmassage.
Gestartet hatte der Besuch der SPA mit einer angenehmen Begrüßung in total entspannten Räumlichkeiten.
Nachdem ich in meinen Bademantel gehüpft bin, konnte ich zusammen mit der beruhigenden Hintergrundmusik und dem herzhaften Duft in Kombination einer Tasse Tee, so langsam runterkommen und relaxen.

Ich wurde durch den mit Kerzen begleiteten Flur in einen Raum geführt in dem die Massage stattfinden sollte.
Nachdem mir die großteils veganen Produkte, welche verwendet werden, vorgestellt wurden, konnte ich mich auch schon auf die Massage-Liege legen und mich auf einen wundervollen Moment freuen.
Es wurde mit verschiedenen Produkten, Wärme und gekonnten Griffen sowie Massagetechniken gearbeitet, welche mich manchmal zum schmunzeln gebracht haben, da ich es einfach so faszinierend finde, wie der Köper zu bestimmten Situationen reagiert und was es letztlich positiv in einem auslöst.
Die komplette Massage war einfach wundervoll und werde ich definitiv beim nächsten Mal wieder mit auf meine To-Do Liste eintragen.
Nach der Massage noch einen Saunagang genossen, eine Runde im Whirlpool relaxt und auf der Terrasse frische Luft genossen, bevor es erneut zu einer warmen Tasse Tee in den Ruheraum ging, um hier nochmal das Finish komplett relaxt zu entfalten.

Wer nach dem Aufenthalt im SPA Bereich noch immer einen entspannten Tag im Hotel erleben möchte, sollte sich die SKYBAR nicht entgehen lassen!
Gerade zum Abend hin oder gerne auch bei Nacht, kann man hier einen traumhaft schönen Blick aus dem obersten Stock des Vienna House Andel´s Berlin erleben.
Zu einem leckeren Cocktail und leckeren Snacks verbringt man so gemütlich den Abschluss des Tages mit Freunden und kann sich sicher sagen, am richtigen Ort Berlins zu sein.

Zusammengefasst ist das Vienna House Andel´s Berlin, welches nebenbei auch stark auf Nachhaltigkeit setzt, eines der Besten Hotels in denen ich je gewesen bin und freue mich sehr, hier erneut ein paar schöne Tage verbringen zu dürfen.
Das Hotel bietet einen Top Service das keine Wünsche offen lässt, bringt mit tollen Angeboten und Events spannende Abwechslung rein und sorgt mit einem abgestimmten Mix aus Design und professioneller Struktur für ein unvergessliches Erlebnis.

Für weitere Informationen besuche gerne die Webseite www.viennahouse.com.

*in cooperation with Vienna House Andel´s Berlin

 

1

Leave a Reply