4* Derag Livinghotel Düsseldorf – Ein zentraler Rückzugsort zum Wohlfühlen

Ich bin gerne in der wundervollen Stadt Düsseldorf unterwegs, begebe mich unter die Leute, trinke in entspannter Runde ein paar Cocktails am Medienhafen und lasse mich auf der bekannten Luxus-Einkaufsmeile “KÖ” von namhaften Modedesignern inspirieren. Auch bietet Düsseldorf eine tolle Kulisse für einige Shootings, die ich mit in meinen Tagesablauf einplanen kann und gerne umsetze.

Wohlfühlen wie zu Hause im Derag Livinghotel

Man hatte eine lange Anreise, viel Stress auf den Straßen und möchte einfach nur nach Hause… ähm ich meine ins Derag Livinghotel Düsseldorf – denn Wohlfühlen wie zu Hause ist hier Standard.
Nachdem ich mein Auto in der hauseigenen Tiefgarage geparkt hatte, wurde ich mit einem prachtvollen Fahrstuhl in den Lobbybereich transportiert. Das Feeling war wirklich beruhigend und der erste Einfluss der Inneneinrichtung zeigte Wirkung. Ein Mix aus Schwarz, Rot, Braun und Gold in Kombination mit Holz und Marmor sorgte für einen wirklich tollen Effekt. Nach einem reibungslosen Check-In ging es auch weiter über den roten Teppich zu meinem Zimmer.

Die Flure sind ebenfalls sehr warm abgestimmt und lassen Freude in einem aufkommen.
Im Zimmer angekommen, ließ der erste Eindruck nicht nach. Ein toller Mix der Farben in Begleitung toll eingesetzter Spotlichter, die dem Zimmer ein tolles Finish verliehen, zeigte sich nach Öffnen der Tür. Die Inneneinrichtung der Zimmer ist ausnahmslos top angepasst und zusammen mit dem herzhaften Duft, welcher im Raum entlang zog, fühlte man sich wie zu Hause angekommen. Außerdem ist die Standard-Ausstattung inkl. kostenfreier Minibar umfangreich angelegt.

Derag Livinghotel Düsseldorf – Zentrale Ruhe

Das Derag Livinghotel Düsseldorf ist sehr zentral gelegen, aber dennoch ruhig. Der Ausgangspunkt bringt dich zu den beliebtesten Standorten wie die legendäre Luxus-Meile “KÖ”, welche einfach zu Fuß zu erreichen ist. Ich persönlich hatte einige Shootings am Medienhafen und es war sehr angenehm, nicht lange dorthin zu brauchen und somit flexibel und spontan reagieren zu können.

Außerdem bietet das Hotel neben Veranstaltungsräumen in tollem Ambiente und einem 60m² Fitnessraum, welcher  auf zwei Ebenen verteilt ist, auch die Möglichkeit, ein Serviced Apartment zu wählen. Dies eignet sich hervorragend für diejenigen, die vorhaben, etwas länger in der Stadt zu bleiben.

Genussvoll in jeder Situation

Selbstverständlich ist auch für den Gaumen einiges im Derag Livinghotel Düsseldorf geboten.
Mit kreativen, ehrlichen Gerichten aus der Küche des Restaurants “Reuls” und in Kombination mit einem Roomservice, welcher keine Wünsche offen lässt, ist man bestens für jede Situation mit Genuss versorgt. Ein heller Frühstücksbereich sowie eine stylische Artbar runden das Gesamtbild ab. Wer lieber selber kocht, hat die Möglichkeit, einen Supermarkt in unmittelbarer Nähe zu nutzen.

Ich bin vom Gesamtkonzept der Derag Livinghotels überzeugt und werde mir sicher noch weitere Eindrücke, auch von anderen Standorten, einholen und hier auf meinem Blog präsentieren.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter https://goo.gl/xZCYGx zum Derag Livinghotel Düsseldorf oder allgemein unter www.deraghotels.de

*in cooperation with Derag Livinghotels

0

Leave a Reply