All black in Germany – Streetstyle mit Alpha Industries

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich ein großer Fan von Alpha Industries bin und daher haben es in den letzten Tagen mal wieder ein paar Artikel dieses Herstellers zu mir nach Hause geschafft.

Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, kombinierte ich die schwarze Alpha Industries Jacke spontan in ein komplett schwarzes Outfit.
“All black” ist natürlich keine neue Kombinationsmöglichkeit für euch, dennoch trage ich diese Art nur sehr selten und habe aus diesem Grund dies als “neue” Möglichkeit gesehen, etwas anderes zu kreieren.

Alpha Industries klappt immer

Zu der Alpha Industries Jacke wurde eine tolle Hose von Adidas kombiniert welche in der Farbe Weiß bereits Platz in meinem Schrank gefunden hatte und in meinem Beitrag “Männer in Rosa und Pink” schon vorab kommentiert wurde.

Reebok Schuhe in Schwarz, ein T-Shirt und eine Tasche derselben Farbe, sowie ein paar nicht zu aufdringliche Accessoires runden das ganze ab.
Der Haarstyle wurde asiatisch angehaucht und verbindet den lässigen und doch zugleich sportlichen Streetstyle , leicht mit anderen Kulturen.

Lediglich die orange Innenseite der Alpha Industries Jacke hebt sich bei diesem Outfit hervor und ist bei geöffneter Jacke auch beim Gehen hin und wieder zu erkennen, was für mich einen coolen Kontrast hergibt.

Bei diesem Shooting hatte uns die Sonne noch ein paar Minuten gegeben, wodurch wir noch ein paar stimmungsvolle Sunset-Bilder machen konnten, bevor sie dann doch hinter den Gebäuden so langsam verschwunden ist um den schönen Abend ausklinken zu lassen.

Ja so ein Sommerwetter ist doch was feines, besonders für Blogger die teilweise mehrere Shootings am Tag im Outdoor-Bereich vollenden müssen und unter anderem vom Sonnenlicht abhängig sind.

Wie sieht es mit euch aus? – Was haltet ihr von Alpha Industries?
Coole Artikel bestens geeignet für spannende Kombinationen oder doch eher überteuerte Übergangsjacken?

Lasst es mich wissen und schreibt mir einfach hier oder über das Kontaktformular.

0

Leave a Reply